Unsere „Lauchbiene“

Megachile in Winterhecken-Lauchzwiebel

Seit Jahren steht in unserem Beet eine leckere Winterheckenzwiebel, die ich den Bienen zuliebe regelmäßig blühen lasse. Nun wollte ich heute die verblühten Stängel abschneiden, damit die Pflanze ihre Kraft in neue Triebe steckt. Doch zum Glück hatte ich zuvor noch ein Gespräch mit einem unserer Jungs, der mir erzählte, dass darin eine Biene wohnen würde.

Mein erster Gedanke: Wie bitte??!
Aber unser Sohnemann hatte natürlich recht – er beobachtet immer sehr genau alles, was im Garten vor sich geht.

Also schnappte ich mir meine Kamera und legte mich auf die Lauer. Ich musste nicht lange warten, da kam eine Wildbiene mit einem kreisrunden Blatt angeflogen und zog dieses in eine Öffnung im Zwiebelstängel.

Eine Blattschneiderbiene aus der Megachile-Gattung also. Welche Art genau es ist, darauf konnte ich mir noch keinen Reim machen – ich bin für Vorschläge offen, falls sich jemand genauer auskennt. 😉

Jedenfalls werde ich die Winterhecke nun so schnell nicht mehr anrühren, damit die Wildbiene in aller Ruhe ihren Nestbauaktivitäten nachgehen kann. Dann essen wir stattdessen eben mehr Schnittlauch, der ist genauso lecker.

Blattschneiderbiene Megachile - Anflug zum Nest
Anflug mit dem  zurechtgeschnittenen Blatt. Fast wäre es zu groß gewesen: Die Biene musste sich etwa eine Minute abmühen, bis sie es endlich ganz drinnen hatte.

 

Blattschneiderbiene Megachile - Nest in Lauchzwiebel
Abflug aus dem Nest: Erst vorsichtig umsehen, ob die Luft auch rein ist, danach schnell abheben.

 

 

 

7 Gedanken zu „Unsere „Lauchbiene“

    1. Ja, ich war wirklich fasziniert und wir haben der Biene lange zugesehen. Inzwischen habe ich auch herausgefunden, woher sie ihre zugeschnittenen Blätter nimmt: Unsere Blutjohannisbeere sieht aus, als hätte jemand Konfetti herausgestanzt. Sieht lustig aus. 😅
      LG Steffy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s